„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“

Der Umzug ist geschafft, die Regale in den Klassenräumen sind eingeräumt und wir, die Eberesche, starteten die erste Schulwoche mit unserem jährlichen Waldtag.Den Rucksack gepackt mit Picknick und allerhand Werkzeug, ging es raus in die Natur zum Hüttenbau wie in der Steinzeit, zum näheren Kennenlernen von Bäumen, Pflanzen, Tieren und zum Lauschen auf die Stimmen des Waldes.

Berührend war die ruhige konzentrierte Arbeit der Kinder, jeder fand seinen eigenen, ganz individuellen Platz zum Verweilen und Eintauchen in sein Forschungsthema.
Zurück in der Schule wurde das Studium der Natur weitergeführt, es entstanden z. B. Modelle der Hütten, ein Portfolio zum Thema „die Schichten des Waldes“, ein Herbarium, Plakate, ein Theaterstück zur Steinzeitfamilie Ugauga und ein Vortrag zur Brennnessel mit frisch aufgebrühtem Tee.

 

Bilder...

„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“
„Die Natur ist das weiseste Buch, mit schönen Lehren auf jedem Blatt.“

Veröffentlich in der Kategorie "Oberschule" am 02.09.2017

Aktuelles

Was war eigentlich die „Stasi“?
Wie wurden MitarbeiterInnen der „Stasi“ rekrutiert und ausgebildet? Aus welchen Gründen wurden...
„Chemnitz singt“ – Wir waren dabei!
Trotz Grippewelle trafen sich am 21. Januar immerhin vierzehn Chorsänger der weiterführenden...
Regionalolympiade Schach 2018
Es ist Dienstagmorgen, noch dunkel und eben hat es aufgehört zu regnen. Fünf Jungs aus der Grundschule...
Eine Bande Musiker geht um im Schulhaus
Ein großer dunkler Mann mit schwarzem Bart und wilden Locken steigt die Stufen hinauf in den...
Weihnachten im Schuhkarton
Anfang November nutzten die Kinder der „Pinie“ (5/6g) einige Freiarbeitszeiten, um Kindern in...

Nächste Termine

Es fehlt ein Termin? Dann informieren Sie uns per E-Mail: termine@montessori-chemnitz.de

Nach oben