„Die Entstehung des Universums“

Ali, Paul, Tim und Lars haben sich mit der physikalischen und christlichen Entstehungstheorie des Universums ausführlich beschäftigt und diese ihrem Publikum anschaulich und interessant vermittelt.

Im Vorfeld herrschte auch bei den Holunderkindern reges Interesse an dieser Präsentation und so trafen sich die 5er, 6er und 7er alle im Kreis der 8/9 A, um gemeinsam den Ethikkreis anzuhören. Es wird ein Thema behandelt, welches die Menschheit von Anbeginn zum Denken und Forschen anregt und Fragen aufwirft, für die noch keine endgültigen, beziehungsweisezufriedenstellenden Antworten gefunden wurden.

Nach der Präsentation sind alle zum Mitmachen eingeladen, die Aufgabe lautet: Welche Theorie zur Entstehung des Universums hast Du? Begründe warum du dich dieser oder jener von uns vorgestellten Theorie anschließt.

Alle Schüler schreiben aufgeregt und konzentriert, viele sind Anhänger der physikalischen Theorie. Doch auch witzige Ideen kommen zu Tage. Lars glaubt zum Beispiel an einen Riesen, der das Universum in einem Terrarium bei sich Zuhause stehen hat, andere sagen das Universum ist ein Ei, dass der Intergalaktische Osterhase versteckt. Unser Universum könnte aber auch der Traum eines Außerirdischen sein…

Es gab heitere und wissenschaftlich orientierte Denkansätze. Manche Theorien luden regelrecht dazu ein sie zu illustrieren. Es ist wunderbar, wie ein Vortrag Lust zum Denken, Malen und Weitermachen verursacht.

Bilder...

„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“
„Die Entstehung des Universums“

Veröffentlich in der Kategorie "Oberschule" am 20.09.2017

Aktuelles

Was war eigentlich die „Stasi“?
Wie wurden MitarbeiterInnen der „Stasi“ rekrutiert und ausgebildet? Aus welchen Gründen wurden...
„Chemnitz singt“ – Wir waren dabei!
Trotz Grippewelle trafen sich am 21. Januar immerhin vierzehn Chorsänger der weiterführenden...
Regionalolympiade Schach 2018
Es ist Dienstagmorgen, noch dunkel und eben hat es aufgehört zu regnen. Fünf Jungs aus der Grundschule...
Eine Bande Musiker geht um im Schulhaus
Ein großer dunkler Mann mit schwarzem Bart und wilden Locken steigt die Stufen hinauf in den...
Weihnachten im Schuhkarton
Anfang November nutzten die Kinder der „Pinie“ (5/6g) einige Freiarbeitszeiten, um Kindern in...

Nächste Termine

Es fehlt ein Termin? Dann informieren Sie uns per E-Mail: termine@montessori-chemnitz.de

Nach oben