Feuer in der Grundschule

Feuer in der Grundschule? Kein Grund zur Sorge. Alles unter Kontrolle, denn die reichlich 20 Kinder der Schulgartengruppe entfachten lediglich ein großes Feuer unterm Kessel. Es galt schließlich, selbst geerntete Kartoffeln zu kochen. Dazu gab es Quark – zubereitet mit frischen Kräutern. Schnittlauch, Petersilie, Schnittknoblauch und Zwiebeln – alles aus eigenem Anbau. Dazu noch ein paar restliche Tomaten und Gurken aus dem Gewächshaus.

Das Kochen über offenem Feuer – mal eine andere Erfahrung für unsere Kinder. Es hat doch schon eine Zeit gedauert, Anfeuerholz im Schulgelände zu sammeln, Kartoffeln für so viele Personen zu waschen, zum Kochen zu bringen, 5 Kilo Quark umzurühren und einige Hände voll Kräuter sowie Zwiebeln zu schneiden ...

Nach mehr als zwei Stunden war das Mittagsmahl dann zubereitet. Geschmeckt hat´s (fast) allen.

Bilder...

Feuer in der Grundschule
Feuer in der Grundschule
Feuer in der Grundschule
Feuer in der Grundschule
Feuer in der Grundschule

Veröffentlich in der Kategorie "Grundschule" am 30.09.2017

Aktuelles

Fluchtgeschichten
Die Sicherheitsmaßnahmen sind hoch. Autonummern werden überprüft, Namen auf Listen verglichen...
Das Sonnensystem
Wir haben in dem Material zur Erde ein Heft gesehen: ,,Ist die Erde groß?“ stand darauf. So hatten...
Tag der offenen Tür
„Tag der offenen Tür“ hieß es am 18. November 2017 und bot somit die Gelegenheit für alle Interessierten...
Projekttage 8/9B
Die Klassen der Oberschule nutzten die 2 Brückentage vor dem Buß- und Bettag als Projekttage....
Montessori-Schüler erleuchten die Chemnitzer Nacht
Die Schüler der Klasse 7/8 des Gymnasiums bringen mit selbst gebastelten Lampions und verrückten...

Nächste Termine

Beweglicher Ferientag
(Weiterführende Schule, )
Weihnachtsferien
(Feiertage, )
1. Weihnachtsfeiertag
(Feiertage, )
2. Weihnachtsfeiertag
(Feiertage, )
Neujahr
(Feiertage, )

Es fehlt ein Termin? Dann informieren Sie uns per E-Mail: termine@montessori-chemnitz.de

Nach oben