Montessori-Schüler erleuchten die Chemnitzer Nacht

Die Schüler der Klasse 7/8 des Gymnasiums bringen mit selbst gebastelten Lampions und verrückten Knicklichtern die Chemnitzer Lichtnacht zum Leuchten, bessern sich dabei die Klassenkasse auf und bringen Licht in's Dunkle.

Gut Gutes tun und dabei Gutes tun: Um den Komfort in den Klassenzimmern zu erhöhen und nebenbei kreativ, sozial und amüsiert zu sein, entschloss sich die Klasse 7/8 des Gymnasiums der Montessori-Schule Chemnitz dazu, Lampions zu gestalten und Knicklichter in aberwitzigen Formen, als Herzbrille oder als Hasenohren, zusammenzutragen, um sie dann zur Chemnitzer Lichtnacht am 3.11.2017 dem lichthungrigen Publikum anzubieten. Die entstandenen Lampion-Kunstwerke reichten von Minions, Pikachus, Füchsen, Teufel, bis zu schwer erkennbaren Fantasiegeschöpfen.

Unter tatkräftiger Unterstützung engagierter Eltern bastelten alle (die Schüler, ihr Lehrer mit zwei linken Händen sowie Eltern und Großeltern) an zwei Nachmittagen im Oktober. Nicht jeder war von Anfang an bei der Sache, aber jeder, der sich darauf einließ, blieb dabei so wie die Motte am Licht bleibt, nur mit Keksen. Denn auch für das kulinarische Wohl war gesorgt.

Und so liefen zur Chemnitzer Lichtnacht viele schöne und einige seltsame Lichter mehr als geplant umher. Wie Glühwürmchen schwirrten die Schülerinnen durch die Nacht, fleißig summend und mit erhellendem Charme für alle. Am Ende waren alle Beteiligten geschafft, aber nicht ausgebrannt, denn sie leuchteten von innen.

Ein funkelndes Dankeschön an alle Helfer, Unterstützer und Planer! Allen gingen viele Lichter auf. Es gibt ein Licht und es geht nie aus.

 

PS: Wie viele lichtdurchflutete, schwammig beleuchtete Wortspiele kann ein Text verkraften, ehe er lichterloh in Flammen aufgeht?

Bilder...

Montessori-Schüler erleuchten die Chemnitzer Nacht
Montessori-Schüler erleuchten die Chemnitzer Nacht
Montessori-Schüler erleuchten die Chemnitzer Nacht

Veröffentlich in der Kategorie "Gymnasium" am 05.12.2017

Aktuelles

Was war eigentlich die „Stasi“?
Wie wurden MitarbeiterInnen der „Stasi“ rekrutiert und ausgebildet? Aus welchen Gründen wurden...
„Chemnitz singt“ – Wir waren dabei!
Trotz Grippewelle trafen sich am 21. Januar immerhin vierzehn Chorsänger der weiterführenden...
Regionalolympiade Schach 2018
Es ist Dienstagmorgen, noch dunkel und eben hat es aufgehört zu regnen. Fünf Jungs aus der Grundschule...
Eine Bande Musiker geht um im Schulhaus
Ein großer dunkler Mann mit schwarzem Bart und wilden Locken steigt die Stufen hinauf in den...
Weihnachten im Schuhkarton
Anfang November nutzten die Kinder der „Pinie“ (5/6g) einige Freiarbeitszeiten, um Kindern in...

Nächste Termine

Es fehlt ein Termin? Dann informieren Sie uns per E-Mail: termine@montessori-chemnitz.de

Nach oben