Ein neuer Start in der Mittelstufe

Nach dem für alle aufregenden und außergewöhnlichen Schulabschluss vor den Sommerferien war es am Montag, dem 31. August, endlich wieder so weit: Die Klassen durften gemeinsam - nicht mehr in Lerngruppen separiert - in das neue Schuljahr starten.

In der ersten gemeinsamen Woche war es aus diesem Grund erst einmal wichtig, dass unsere Klasse 8/9/10 D wieder als Team zusammenfindet, wir die neuen 8er kennenlernen und einen Überblick über Kommendes erhalten. Die Klasse teilte sich in fünf Arbeitsgruppen auf, einige Schüler planten unsere kommende Klassenfahrt, andere gestalteten unseren Geburtstagskalender und den Putzplan für das nächste Halbjahr neu. Die dritte Gruppe kümmerte sich um unseren Kochtag, welcher für den Donnerstag geplant war, und Gruppe 4 beschäftigte sich intensiv mit der Einteilung der Dienste für die Schülerfirma. Die fünfte Gruppe hatte einen besonders schönen Auftrag, nämlich die Organisation unseres geplanten Klassenausflugs für Freitag.

Der 1. Schultag war vor allem deswegen besonders, weil wir den Nachmittag nutzten, um mit den Schülern gemeinsam den 150. Geburtstag Maria Montessoris zu feiern. Bei Kuchen und leckeren Snacks redeten wir über ihr Lebenswerk, wie ihre Arbeit unseren Schulalltag und das Lernen an unserer Schule beeinflusst und was die Montessori-Pädagogik so besonders macht. Es war eine schöne Atmosphäre und die Schüler äußerten viele schöne Gedanken.

Neben den Arbeitsaufträgen in den einzelnen Gruppen waren der zweite und dritte Schultag auch geprägt von unterschiedlichen Angeboten wie Erste-Hilfe-Kurs, Geografie-Atlas-Training, Umgang mit dem Feuerlöscher, Sport, Einführung in die Arbeit mit Tafelwerk und Taschenrechner und wir bekamen einen Einblick in unseren Verantwortungsbereich im Schulgelände. Die letzte Stunde des Tages haben wir jeweils individuell als Klasse zusammen verbracht, über den Tag und über die kommenden Wochen gesprochen.

Am Donnerstag haben wir die Schulküche für unsere Klasse reserviert und die Kochgruppe hat uns allen ein sehr leckeres Essen gezaubert. Ob mediterrane Tomaten-Nudelsuppe oder Blumenkohlsuppe mit Baguette, es war für jeden etwas dabei. Abgerundet wurde der Tag mit Torte und Kuchen.

Am letzten Tag der ersten Schulwoche waren wir alle gemeinsam zwei Stunden Bowling spielen. Das hat viel Spaß gemacht und die Klasse war sich einig, dass das unbedingt wiederholt werden muss. Danach sind wir zur Schule zurückgelaufen, haben noch einmal über unsere Klassenfahrtspläne gesprochen und unsere Klassensprecher gewählt, bevor alle ins Wochenende gestartet sind.

Wir wünschen allen einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr 2020/2021!

Klassenteam 8/9/10 D

Bilder...

Ein neuer Start in der Mittelstufe
Ein neuer Start in der Mittelstufe
Ein neuer Start in der Mittelstufe
Ein neuer Start in der Mittelstufe

Veröffentlich in der Kategorie "Oberschule" am 30.09.2020

Aktuelles

Maria Montessoris 150. Geburtstag
Am 31. August 2020 wäre Maria Montessori 150 Jahre alt geworden. Wir haben diesen Anlass für...
Studienfahrt in die Sächsische Schweiz
Der erste Studientag des neuen Schuljahres wurde von dem Kollegium der Oberschule für einen gemeinsamen...
Information vor den Ferien
Liebe Schülerinnen und Schüler, Liebe Eltern, noch ein letzter Schultag bleibt, dann beginnen...
Klassenfahrt8-10b
Bereits vor den Sommerferien äußerten unsere Schüler den dringenden Wunsch, im neuen Schuljahr...
Ein neuer Start in der Mittelstufe
Nach dem für alle aufregenden und außergewöhnlichen Schulabschluss vor den Sommerferien war es...

Nächste Termine

Es fehlt ein Termin? Dann informieren Sie uns per E-Mail: termine@montessori-chemnitz.de

Nach oben