Unser Workshop mit Banda Internationale

Sie spielen Oud, Posaune, Cello, Klarinette oder Trommel. Sie kommen aus Dresden, Syrien, Palästina oder dem Irak. Sie setzen sich gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ein und tragen ihre Botschaft in vielen Projekten weiter. Gemeint ist die mittlerweile fast 15-köpfige Band „Banda Internationale“, welche am 11. Januar 2019 bei uns Gast war.

Halb neun trafen sich die aufgeregten Holunder- und Lärche-Schüler mit ihren Klassenpädagogen im Musikzimmer und lauschten den letzten Absprachen der Bandmitglieder. Diese begrüßten uns kurz darauf mit einer Musikeinlage, die wahre Glücksgefühle für Ohren und Seele schaffte und gute Laune versprühte. Jeder einzelne Musiker war mit seinem Instrument eins und selbst bei vermeintlich unmusikalischen Schülern wippte irgendein Körperteil im Takt mit.

Zwei internationale Bandmitglieder, Thabet und Akram, erzählten uns ihre persönliche Geschichte. Sie berichteten uns von ihrer Kindheit in Syrien, der Flucht bis nach Deutschland und letztendlich vom Eintritt in die Band. Viele Tatsachen wusste man zwar theoretisch, hört man diese jedoch von Betroffenen, bekommen sie eine ganz andere Gewichtung. Dass dies viele Schüler so wahrnahmen, bemerkte man an der tiefen Stille im Raum und der sichtbaren Betroffenheit in manchen Gesichtern.

Im Anschluss daran ging dann unser Workshop auch sofort los. Die Schüler verteilten sich mit jeweils einem Bandmitglied in verschiedene Räume. Es wurde getrommelt, gesungen und getanzt. Angeboten wurden Percussionübungen, Instrumententraining und Instrumentenherstellung. Jeder durfte alles ausprobieren und überall nacheinander tätig sein.

Die Ergebnisse präsentierten wir dann alle gemeinsam vor Grundstufen- und Mittelstufenklassen in unserer Turnhalle. Es war ein wunderbar erfrischendes Konzert, welches leider nur eine kurze Stunde dauerte. Am Ende jedoch nahmen wir all die Energie und die Lebensfreude, die es versprühte, mit nach Hause und ins Wochenende.

Liebe Banda Internationale! Es war ein eindrucksvolles Erlebnis und ein gelungener Tag mit Euch! Ihr seid jederzeit wieder herzlich willkommen! Vielen Dank!

Bilder...

Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale
Unser Workshop mit Banda Internationale

Veröffentlich in der Kategorie "Oberschule" am 01.03.2019

Aktuelles

Die Wiege der Stolpersteine
„Es gibt keinen Stein, dessen Geschichte mich nicht berühren würde“, sagt der Mann im ruhigen...
Schulanfang entführt nach Lateinamerika
Eine Reise nach Südamerika … Nun, diese konnten wir leider mit den Kindern unserer Schule nicht...
Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen (M. Montessori)
Nach einem langen und nicht ganz einfachen Weg zur Hochschulreife verabschiedeten wir als Montessori-Schule...
Schulentlassungsfeier 2019
Am Donnerstag, den 4. Juli 2019, fand mit etwas Verspätung ab 17:35 Uhr die langfristig und bis...
Zu Fuß über die Alpen - GESCHAFFT!
Nach eineinhalb Jahren Vorbereitungszeit startete die Alpentruppe der Montessori-Schule Chemnitz...

Nächste Termine

Herbstferien
(Ferien, )
Banner malen
(Weiterführende Schule, )
Kunstprojektwoche
(Weiterführende Schule, )
Reformationstag
(Ferien, )
Herbstputz
(Grundschule, )

Es fehlt ein Termin? Dann informieren Sie uns per E-Mail: termine@montessori-chemnitz.de

Nach oben