Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele

Gemäß diesem Ausspruch von Pablo Picasso fand auch in diesem Schuljahr wieder die allseits beliebte Kunstprojektwoche statt. Der Zeitpunkt war gut gewählt, denn so mussten die Schüler nach zwei Wochen Herbstferien nicht direkt in den Schulalltag zurückkehren, sondern hatten die Möglichkeit, sich in den verschiedensten Projekten künstlerisch zu betätigen.

Das Angebot war vielfältig. Vom Sticken wie vor 100 Jahren über Bildhauerei und Emaillearbeiten bis hin zur Konstruktion einer geodätischen Kuppel war für jeden etwas dabei. Für alle Musikusse gab es im Zirkus Hallodria allerhand zu erfahren, auszuprobieren und zu musizieren.

Tolle Kunstwerke entstanden in dem Projekt „Paperballs for Maria“. Einige der größeren Schüler getrauten und versuchten sich im Poetry Slam. Andere beschäftigten sich mit William Shakespeare, indem sie Illustrationen und Comics zu verschiedenen seiner Werke anfertigten. Es wurde entworfen, gezeichnet, geklebt, gebastelt, gedruckt, geschrieben, geschnitten, modelliert... Und wer meinte, er sei nicht so begabt oder kreativ, war erstaunt über das Ergebnis, das er am Ende in den Händen hielt. So zum Beispiel beim Malen auf Wasser, wo jeder zum Künstler und jedes Blatt Papier ein Meisterwerk wurde.

Viele Projekte standen, vorausschauend auf ihren 150. Geburtstag am 31. August 2020, im Bezug zu Maria Montessori, ihrer Pädagogik und ihren Ideen. So konnten beim Handlettering Zitate und Weisheiten von der italienischen Reformpädagogin kunstvoll umgesetzt werden. Ebenso konnte man einen Einblick in die Gesellschaft des 20. Jahrhunderts gewinnen, Modeentwürfe kennenlernen und selbst designen. Eine andere Projektgruppe setzte sich als Ziel, das Montessori-Logo als blühende Farbenpracht in der Wiese vor dem Schulhaus zu verewigen. In frische Erde wurden unterschiedlichen Blumenzwiebeln gesteckt und man darf gespannt sein, wenn diese im Frühjahr zu blühen beginnen. In einem Filmprojekt, das von der Filmwerkstatt des Clubkinos Siegmar unterstützt wurde, gelang ein Kurzfilm über eine zerrissene Klasse, die zueinanderfindet und einen starken Zusammenhalt erfährt.

Starke Projekte, die von starken Schülern und Kollegen umgesetzt wurden und deren Ergebnisse zum Tag der offenen Tür am 17. November 2019 von allen Besuchern begutachtet, bestaunt und bewundert wurden.

Ein großes Dankeschön an alle, die diese Woche wieder zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht haben.

Bilder...

Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele
Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele

Veröffentlich in der Kategorie "Oberschule" am 03.12.2019

Aktuelles

Studienfahrt in die Sächsische Schweiz
Der erste Studientag des neuen Schuljahres wurde von dem Kollegium der Oberschule für einen gemeinsamen...
Information vor den Ferien
Liebe Schülerinnen und Schüler, Liebe Eltern, noch ein letzter Schultag bleibt, dann beginnen...
Klassenfahrt8-10b
Bereits vor den Sommerferien äußerten unsere Schüler den dringenden Wunsch, im neuen Schuljahr...
Ein neuer Start in der Mittelstufe
Nach dem für alle aufregenden und außergewöhnlichen Schulabschluss vor den Sommerferien war es...
Jahresauftakt Klasse Lärche
Wir sind (eine) Klasse! Die Einschränkungen innerhalb des Schulalltages aufgrund der Corona-Pandemie...

Nächste Termine

Es fehlt ein Termin? Dann informieren Sie uns per E-Mail: termine@montessori-chemnitz.de

Nach oben