Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert

Am Freitag, den 27. April 2018, wird die Schülerfirma „Holunder SGmbH“ der Montessori-Schule Chemnitz überraschend zum Primus 2017 gewählt. Es ist eines von 16 verschiedenen, durch eine Jury der Stiftung „Bildung und Gesellschaft“ ausgewählten Projekten, welches sich in einem öffentlichen Voting durchsetzt. Neben dem ausgelobten Preisgeld in Höhe von 3000,00 € wartet eine weitere Überraschung: die Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2018. Eine Reise, welche Ende 2010 begann, erfährt damit eine bundesweite Würdigung.

Gegründet wurde die Schülerfirma zu Beginn des Jahres 2011, um das komplexe System „Unternehmen“ erlebbar, begreifbar zu machen und die Verantwortung für das Schulgebäude den Schülern zu übertragen. Mit den erarbeiteten Einnahmen wurden und werden sozial schwache Familien bei der Finanzierung der Klassenfahrt und andere andere Projekte unterstützt sowie Lehrmittel für die Klasse und die Schule erworben. Geleitet vom ersten Geschäftsführer Paul-Otto begann die Schülerfirma mit 25 Mitarbeitern, inzwischen sind es über 50, da sich auch heute noch viele Ehemalige beteiligen.

1.000,00 € des gewonnenen Preisgeldes, werden von der Schülerfirma dem Projekt „Zukunftswerkstatt“ gespendet, welches sich mit den Schülern der ökologischen Umgestaltung des 33.000m² großen Grundstückes der weiterführenden Montessori-Schule in der Fürstenstraße widmet.

Nicht nur im Rahmen dieses Preises haben wir großartige Projekte kennengelernt, jedes für sich besonders und einer Auszeichnung würdig. Wir bedanken uns bei Allen für ihr Engagement, welche dieses Projekt, sowie die vielen anderen Projekte begleitet und unterstützt haben. Wir hoffen auf viele neue Unterstützer und Projektideen im eigenen Haus, aber auch darüber hinaus.

Stellvertretend für alle bedanken wir uns, neben allen Schülern, bei:

  • Uwe Thümmel, dem damaligen Schulleiter, der das Projekt zu Beginn unterstützte und den Vertrag im Namen der Schule mit der Schülerfirma abschloss
  • Frank Stockmann für seine Spenden, ohne welche die Erstausstattung nicht möglich gewesen wäre
  • Katharina Kästel-Sasse, welche die Initiative übernahm und bis heute die Schülerfirma begleitet

 

Weitere Information:

http://www.stiftung-bildung-und-gesellschaft.de/primus-preis/voting-ergebnis.html

http://www.stiftung-bildung-und-gesellschaft.de/primus-preis/preistraeger-2017/april.html

https://www.deutscher-engagementpreis.de/

https://www.montessori-chemnitz.de/de/aktuelles/gruendung_der_schuelerfirma_holunder_sgmbh.html

https://www.montessori-chemnitz.de/de/aktuelles/2015_05_04-neuzugang_in_der_klasse_holunder.html

https://www.montessori-chemnitz.de/de/aktuelles/2017_01_26-projekt_verantwortung.html

https://www.montessori-chemnitz.de/de/aktuelles/2017_04_20-schuelerfirma_holunder_gewinnt_primus_preis_des_monats.html

 

Bilder...

Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert
Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert
Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert
Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert
Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert
Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert
Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert
Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert
Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert
Schülerfirma „Holunder SGmbH“ für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert

Veröffentlich in der Kategorie "Oberschule", "Holunder" am 02.05.2018

Aktuelles

City of Akron Holocaust Arts and Writing Contest 2018
Am 28. August 2018 um 16:00 Uhr eröffnete Frau Dr. Viola Weigel die Preisverleihung des City...
Montessori-Quizmeisterschaft 2018
„Welches Gewächs, das schmackhafte Früchte liefert, finden wir derzeit nicht auf unserem Schulhof...
Leben sie noch oder erben sie schon?
Ernst ist das Leben und heiter die Kunst, wusste schon Friedrich Schiller einzuschätzen. Wie...
Wir bauen eine Stadt
Es waren die Legosteine - und plötzlich war er da, der Plan: Wir bauen eine Stadt, unser Chemnitz...
Auf den Spuren des Ersten Weltkrieges
Videokonferenz mit französischen und rumänischen Schülerinnen und Schülern

Nächste Termine

Es fehlt ein Termin? Dann informieren Sie uns per E-Mail: termine@montessori-chemnitz.de

Nach oben